Aktuelle Kritiken
Tesla Follow Me
Tenet Inheritance - Ein dunkles Vermächtnis
I Still Believe Vikings - Staffel 6.1
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Mulan
von
Niki Caro
 

"Trotz kleinerer Storymängel eine weitere, sehr gut gelungene Walt Disney-Realfilm-Adaption!"

 
Release: 12. November 2020
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Als Chinas mächtiger Kaiser (Jet Li) ein Dekret erlässt, dass aus jeder Familie je ein Mann in die kaiserliche Armee eingezogen wird, um das Land vor Eindringlingen aus dem Norden zu verteidigen, beschliesst Hua Mulan (Yifei Liu), die Tochter und einziges Kind eines hoch dekorierten Soldaten, anstelle ihres kranken und geschwächten Vaters dem Einberufungsbefehl Folge zu leisten. Mulan gibt sich in Männerverkleidung als Jun Hua aus und muss sich den strengsten Prüfungen unterziehen - und das chinesische Kaiserreich vor den Hunnen beschützen.
 
Originaltitel Mulan
Produktionsjahr 2020
Genre Abenteuer
Laufzeit

ca. 115 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Niki Caro
Darsteller Yifei Liu, Donnie Yen, Li Gong, Jet Li, Jason Scott Lee
     
Kritik
Hua Mulan ist die Heldin eines uralten chinesischen Volksgedichtes, welches vermutlich um das fünfte Jahrhundert nach Christus entstand. Im Zentrum steht die junge Mulan, welche anstelle ihres kranken Vaters in den Krieg zieht - und sich zur Tarnung als Mann verkleidet. Disney realisierte 1998 auf Basis dieser Geschichte seinen 36. abendfüllenden Zeichentrickfilm - und dies nur drei Jahre nach 'Pocahontas', wo ebenfalls eine reale, historische Legende als Protagonistin fungierte. 'Mulan' blieb bei Fans gut in Erinnerung - insbesondere wegen dem kleinen Drachen Mushu und dem herzerwärmenden Song 'Reflections'. Nun, über zwanzig Jahre später, wartet Disney mit einer Realfilm-Version der chinesischen Legende auf. Den Regieposten besetzt dabei die Neuseeländerin Niki Caro ('Whale Rider') und die hierzulande eher unbekannte Yifei Liu spielt die Hauptrolle der Mulan. Was sofort auffällt, ist die FSK12-Kennzeichnung, was für einen Disneyfilm eher ungewöhnlich ist. Doch 'Mulan' will, zumindest auf den ersten Blick, historisch korrekt und authentisch wirken. Daher wurde auch auf den kleinen Publikumsliebling Mushu komplett verzichtet sowie auch auf jegliche Musicaleinlagen. Immerhin flammt im Score ab und zu die schönsten Phrasen von 'Reflections' auf, was wunderbare Nostalgiegefühle bei allen Disney-Fans auslöst. Die Realfilm-Fassung von 'Mulan' ist fast zwei Stunden lang und bietet eigentlich alles, was man von einem (kindsgerechten) Historien-Kriegsepos erwartet: Tolle Kulissen, detaillierte Kostüme und beeindruckende Spezialeffekte. Episches Flair verbreitet sich also zweifelsohne beim Publikum, was auch den einwandfrei choreografierten Kampfszenen zu verdanken ist - auch wenn die unrealistisch wirkenden Wuxia-Zeitlupen-Sequenzen sicherlich nicht jedermanns Sache sind (denn genau dieses im Film immer wieder erwähnte «Chi» spielt dem ansonsten authentisch wirkenden Film etwas gegen die Karten). Story-technisch ist der Film guter Durchschnitt. Die Struktur stimmt, das Erzähltempo ebenfalls, doch die Charakterentwicklung bei den Nebenfiguren ist ganz klar mangelhaft - insbesondere bei Mulans Soldaten-Sidekicks, welche im 1998-Disneyfilm prima funktionierten. Trotz kleinerer Storymängel eine weitere, sehr gut gelungene Walt Disney-Realfilm-Adaption!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital Plus 7.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1
Italienisch: Dolby Digital Plus 5.1
Tschechisch: Dolby Digital 5.1
Polnisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Italienisch, Tschechisch, Polnisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Ein Klassiker in neuem Gewand
- Die neue Mulan
- Zum Bösewicht werden
- Die Filmmusik von Mulan
- Die Originalstimme von Mulan
- Zusätzliche Szenen
- Musikvideos

Das Bonusmaterial bietet fünf Featurettes mit rund fünfunddreissig Minuten an Laufzeit sowie sechs Zusatzszenen und zwei Musikvideos. Das viertelstündige 'Ein Klassiker in neuem Gewand' ist dabei ganz klar das Highlight der Extras.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 10.12.20
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite