Aktuelle Kritiken
New Order - Die neue Weltordnung Joe Bell
Godzilla - Limited Vintage Edition OSS 117 - Liebesgrüsse aus Afrika
Young Sheldon - 4. Staffel The Suicide Squad
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
The SpongeBob Movie: Sponge on the Run
von
Tim Hill
 

"Der dritte 'SpongeBob'-Film weiss auch in 3D zu gefallen und trifft erneut den Charme der Serie!"

 
Release: 4. November 2021
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Seit SpongeBob sein Ananas-Haus in Bikini Bottom bezogen hat, weicht sein über alles geliebtes Haustier, Schnecke Gary, nicht von seiner Seite: Rosa-blau-grün, kultiviert, eloquent und mit vollem Namen Gary B. Schneckerich gerufen, ist er ein treuer Begleiter. Doch eines Tages wird SpongeBob gelbgrün vor Schreck, denn Gary ist plötzlich verschwunden. Mit seinem besten Kumpel Patrick macht er sich auf nach Atlantic City, einer versunkenen Stadt im Meer, wo er Gary im Schloss des undurchsichtigen Bösewichts König Poseidon vermutet.
 
Originaltitel The SpongeBob Movie: Sponge on the Run
Produktionsjahr 2020
Genre Animation
Laufzeit

ca. 91 Minuten

Altersfreigabe ab 6 Jahren
Regie Tim Hill
Stimmen (eng.) Tom Kenny, Bill Fagerbakke, Rodger Bumpass, Clancy Brown, Mr. Lawrence
     
Kritik
Wer hätte gedacht, dass SpongeBob Schwammkopf, der kleine, gelbe, quirlige Unterwasser-Schwamm, mittlerweile seit über zwanzig Jahren auf dem Kinderfernsehsender Nickelodeon zu sehen ist. Sage und schreibe über fünfhundert (!) Episoden wurden von der gleichnamigen TV-Serie bereits produziert - nur mit Kinofilmen ist man offensichtlich sparsam. 2004 erschien nach fünfjähriger Sendezeit der TV-Serie der erste Kinofilm - mit dem simplen Titel 'Der SpongeBob Schwammkopf Film'. Anschliessend mussten sich die Fans einige Jahre gedulden, bis dann 2015 'SpongeBob Schwammkopf 3D' veröffentlicht wurde, wo es SpongeBob und seine Freunde als 3D-Figuren aus ihrer 2D-Welt in die reale Welt verschlagen hat. Für den dritten Film wurden nun diese 3D-Figuren übernommen und so präsentiert sich der dritte Kinofilm 'SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung' als reiner Animationsfilm. Nostalgiker, welche den 2D-Stil der Zeichentrickserie in der jetzigen, modernen Welt so sehr schätzen und lieben, werden darüber wohl eher nicht erfreut sein. Doch Regisseur Tim Hill und seinem Produktionsteam ist es tatsächlich gelungen, diese Portierung erfolgreich über die Bühne zu bringen: Ähnlich wie bei der 3D-Portierung von Disney’s Micky Maus verlieren SpongeBob und seine Freunde nichts von ihrer Niedlichkeit. Der Wiedererkennungswert ist unverändert - und dies zeigt sich zum Glück auch beim Humor und bei der Story von 'SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung'. Neben Regisseur Tim Hill, der bisher bei allen 'SpongeBob'-Projekten als Autor mit dabei war, schrieben am Drehbuch auch Jonathan Aibel und Glenn Berger mit, die schon beim zweiten 'SpongeBob'-Kinofilm am Start waren - und dies merkt man. Selbst über zwanzig Jahre nach dem Serienstart ist der Humor quasi unverändert und beweist seine Zeitlosigkeit damit, dass die Gags nach wie vor zünden und der kleine, gelbe Schwamm immer noch sehr beliebt bei seinen Fans ist. Die Story bietet zudem einen, zielorientierten roten Faden, der aber viel Platz für witzige Beigeschichten lässt, in denen sich auch die Nebenfiguren ordentlich präsentieren können ...und Keanu Reeves ist dabei das Zückerchen obendrauf. Der dritte 'SpongeBob'-Film weiss auch in 3D zu gefallen und trifft erneut den Charme der Serie!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Paramount Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (1.85:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1 Surround
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 Surround
Französisch: Dolby Digital 5.1 Surround
Italienisch: Dolby Digital 5.1 Surround
Spanisch: Dolby Digital 5.1 Surround
Dänisch: Dolby Digital 5.1 Surround
Finnisch: Dolby Digital 5.1 Surround
Japanisch: Dolby Digital 5.1 Surround
Norwegisch: Dolby Digital 5.1 Surround
Schwedisch: Dolby Digital 5.1 Surround
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Japanisch, Norwegisch, Schwedisch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Mini-Movie: 'Ich see dich, Igel, raus mit dir'
- 4 Lagerfeuerlieder
- Lagerfeuergeschichten (2 entfernte Storyboards)
- Korallen-Camp-Kumpel
- Ferienlager-Kunst
- Eine Leckere Zugabe: Die Wunder des Burgermobils

Viele kleine Extras machen aus dem Bonusmaterial ein interaktives Erlebnis für Jung und Alt. Das zweiteilige 'Korallen-Camp-Kumpel' ist mit siebeneinhalb Minuten das längste Featurette, abgesehen von den drei Zeichnen-Tutorials in 'Ferienlager-Kunst'.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 29.11.21
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite