Aktuelle Kritiken
Sonic the Hedgehog 2 The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse Doctor Strange in the Multiverse of Madness
The Office - Das ultimative Boxset Mord in Saint-Tropez
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Matrix Resurrections
von
Lana Wachowski
 

"Erwartungsgemäss ein Film, welcher ganz klar für die Fans der ersten Stunde gedreht wurde!"

 
Release: 16. Juni 2022
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Um herauszufinden, ob seine Realität ein physisches oder ein mentales Konstrukt ist und um sich selbst wirklich zu finden, muss Mr. Thomas Anderson (Keanu Reeves) entscheiden, ob er dem weissen Kaninchen noch einmal folgt. Und wenn Thomas ...Neo etwas gelernt hat, dann ist es, dass diese Wahl noch immer der einzige Weg ist, der aus der Matrix herausführt - oder in sie hinein. Das gilt auch dann, wenn alles nur eine Illusion ist. Natürlich weiss Neo bereits, was er zu tun hat. Was er noch nicht weiss, ist, dass die Matrix stärker, gesicherter und gefährlicher ist als jemals zuvor.
 
Originaltitel Matrix Resurrections
Produktionsjahr 2021
Genre Action
Laufzeit

ca. 148 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Lana Wachowski
Darsteller Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss, Yahya Abdul-Mateen II, Jessica Henwick, Neil Patrick Harris
     
Kritik
Da es in letzter Zeit von ziemlich jedem grossen Hit Ende der 90er eine "Zwanzig Jahre später"-Fortsetzung gab ('Scream', 'Jackass', 'Jurassic Park'), war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis einer der innovativsten SciFi-Filme aus dem Jahr 1999 ebenfalls ein Sequel bekommt: 'Matrix'. Es gab ja bereits zwei Fortsetzungen zum Kult-Hit der Wachowskis: 'Matrix Reloaded' und 'Matrix Revolutions', welche beide im Jahr 2003 erschienen sind und die komplex-verstrickte Realität/Fiktions-Prämisse in all ihren Details klären sollte. Doch der Schuss ging mehr oder weniger nach hinten los, da lediglich die hartgesottenen Fans, welche den tiefgründigen Inhalt des allersten 'Matrix'-Films bereits so in sich reingefressen haben, dem zweiten und dritten Teil nahtlos ohne Fragezeichen folgen konnten. Nun erscheint aber trotzdem ein vierter Teil des Franchises: 'Matrix Resurrections' - welcher natürlich zurecht die Frage aufwirft: Kann man diesem Film überhaupt folgen, wenn man 'Reloaded' und 'Revolutions' ziemlich planlos verfolgte und lediglich die Effekte cool fand? Die Antwort ist erwartungsgemäss: Jein. Für Fans des Franchises ist 'Matrix Resurrections' ein wahres Fest: Das Kult-Konstrukt 'Matrix' begibt sich zurück zu den Anfängen, erfindet sich dabei neu und vereint Neues sowie Altes auf eine beeindruckende Art und Weise. Neue und alte Darsteller harmonieren erstaunlich gut miteinander und auch wenn die Effekte nicht mehr ganz so innovativ sind wie damals (Stichwort: Bullet Time), wirken sie wie wahre Kunstwerke. Auch philosophisch wird wieder geklotzt und nicht gekleckert: Fragen wie "Sind Erinnerungen, die Fiktion wurden, weniger real? Ist Realität, die auf Erinnerungen beruht, nicht blosse Fiktion?" oder Bemerkungen wie "Man sehnt sich still nach dem, was man nicht hat - und das, das man hat, fürchtet man zu verlieren. Sehnsucht und Furcht sind die Definition der Realität." regen zum Denken an und erfüllen damit exakt die Erwartungen, welche die Fans an einen vierten Teil von 'Matrix' hatten. Jene, die mit diesem 'Matrix'-Stoff allerdings mit dem vierten Teil das erste Mal in Berührung kommen, denen wird dieses zweieinhalbstündige Epos wohl ellenlang vorkommen... und mehr Fragen aufwerfen, als beantworten. Regisseurin und Autorin Lana Wachowski (die sechs Jahre nach 'Jupiter Ascending' endlich wieder auf dem Regiestuhl sitzt) hat hier wirklich ein Werk nur für die Fans erschaffen - und diese werden es ihr danken. Erwartungsgemäss ein Film, welcher ganz klar für die Fans der ersten Stunde gedreht wurde!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Warner Bros. Pictures
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: Dolby Atmos TrueHD & Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Atmos TrueHD & Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Niemand kann erfahren, was die Matrix ist
- Die Matrix wiedererwecken
- Neo x Trinity: Rückkehr in die Matrix
- Verbündete + Feinde: Matrix Remixed
- Matrix 4 Life
- Ich kann immer noch Kung Fu
- The Matrix Reactions

'Matrix Resurrections' bietet ja eigentlich bereits genügend Stoff für die Fans der ersten Stunde, doch mit dem Bonusmaterial gibt's noch eine Ladung obendrauf: Insgesamt sechs Featurettes mit über einer Stunde Laufzeit und dazu das neunteilige sowie fünfzigminütige 'The Matrix Reactions'.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 12.07.22
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite