Aktuelle Kritiken
Parasite Jojo Rabbit
Motherless Brooklyn The Good Liar - Das alte Böse
Lara A Rainy Day in New York
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Hotel Rwanda



Release:
15. September 2005

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Amazon

Kurzkritik:
'Hotel Rwanda' ist ein beeindruckendes Werk über eines der schwärzesten Kapitel der afrikanischen Geschichte. Dank den fabulösen Darstellung und einer gelungenen Inszenierung ist Regisseur Terry George ein bewegender Film mit Nachdenk-Faktor gelungen. Die DVD bietet einen netten Surround, doch die Extras enttäuschen.







Inhaltsangabe

Wir schreiben das Jahr 1994 in Ruanda: Der Hotelmanager Paul Rusesabagina (Don Cheadle) verwöhnt seine Gäste wie eh und je. Doch in diesen Tagen steht eine schwarze Wolke über dem Land: Die Hutus und die Tutsi sind seit eh und je verfeindete Stämme. Als der UNO-Präsident in Ruanda angeblich von den Tutsi ermordet wird, machen sich die Hutus für den Kampf bereit, um das Tutsi-Volk auszurotten. So beginnt ein wahrer Völkermord im Land. Anfänglich nimmt Paul, ein Hutu, im Hotel nur wenige Flüchtlinge auf, darunter auch seine Frau Tatiana (Sophie Okonedo) und Kinder. Doch mit der Zeit werden es immer mehr und Paul avanciert zum grössten Feind der Hutus...



Kritik

Es gibt Filme über den 2. Weltkrieg wie Sand am Meer. Sei es 'Schindlers Liste' oder 'Der Untergang', alle beschäftigen sich mit der schrecklichen Hitler-Zeit. Doch kaum einer weiss, dass vor gar nicht allzu langer in Afrika ein ähnlich brutaler Völkermord geschehen ist. Regisseur Terry George nahm sich dieser Thematik an und packte sie in einen abendfüllenden Spielfilm, der mit drei Oscar- sowie Golden Globe-Nominierungen geehrt wurde. Bei letzterer Preisverleihung gar in der Kategorie bester Drama-Film! Eine grosse Leistung für einen solch "kleinen" Film.

Bei der Schauspielergarde findet 'Hotel Rwanda' die ideale Mischung zwischen Stars und unbekannten Mimen. Allerdings sind ohne Ausnahmen alle Rollen ideal besetzt und sämtliche Darsteller in Hauptrollen liefern Bestleistungen ab. So etwa Hauptdarsteller Don Cheadle, der für seine Darstellung des Paul Rusesabagina mit einer Oscarnominierung geehrt wurde. Dieselbe Ehre wurde Sophie Okonedo zuteil, die durch den Film grosses Ansehen erlangte. Der ältere Mime Nick Nolte, von dem man schon länger nichts mehr gehört hat, gibt hier ebenfalls ein gelungenes Comeback. Kaum zu erkennen: Joaquin Phoenix hat eine kleine Rolle als Reporter.

'Hotel Rwanda' ist ein bedrückender Film, der zum nachdenken anregt. Man kann kaum glauben, dass sich diese Geschichte vor 11 Jahren tatsächlich zugetragen hat. Fast eine Million Tote innert weniger Wochen - da kann man getrost von Völkermord sprechen. Und genau diese Thematik behandelt der Film mit viel Liebe zum Detail und die Informationen werden verständlich vermittelt. Jedoch kommt immer wieder eine Schwäche zum Vorschein: Die Szenenabfolge ist nicht immer glücklich gelungen, da man gewisse Tage gänzlich überspringt und keinen Anhaltspunkt hat, was an diesen geschehen ist. Angesicht der ansonsten grossen Klasse des Films, mit gewissem Hang zu Überlange, vermag man diesen Kritikpunkt aber locker zu akzeptieren. Denn nicht oft wird einem brutale Menschheitsgeschichte so ehrfürchtig mitgeteilt wie in diesem Film.

Die DVD
Bild
Das Bild ist mit satten Farben und einem guten Kontrast gesegnet. Allerdings mangelt es der Bildschärfe teilweise an Qualität und einige Rauschmuster stören den bildlichen Genuss. Gesamt betrachtet ist es aber überdurchschnittlich.
Sound
Hier wird man tatsächlich mit einigen guten Surroundeffekten beglückt: Seien es Umgebungsstimmen oder Automotoren, die zu hören sind, die Stimmung passt. Gespräche und Dialoge werden aber grundsätzlich über den Center verteilt. Ansonsten beschäftigen sich die Rears mit der Filmmusik.

Extras
- Interviews
- Return to Hotel Rwanda
- Making of
- B-Roll
- Trailer

Die Boni sind spärlich gesät. Zwar enthalten das Making of und das Feature 'Return to Hotel Rwanda' gute Hintergrundinfos und Erlebnisberichte, aber kumuliert mit den Interviews und dem B-Roll sind dies einfach extrem wenig Extras zu einem solchen Film.


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel Hotel Rwanda
Genre Drama
Studio Ascot
Verleih Ascot Elite
Laufzeit ca. 113 Minuten
FSK ab 12 Jahren
Regie Terry George
Darsteller Don Cheadle, Nick Nolte, Sophie Okonedo, Joaquin Phoenix, Jean Reno
 
Technische Details
Bild 16:9 (2.35:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital 5.1 & 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1 & 2.0
Untertitel Deutsch, Französisch
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle

© rezensiert von Adrian Spring am 29.09.05

Zurück zur vorherigen Seite