Aktuelle Kritiken
Parasite Jojo Rabbit
Motherless Brooklyn The Good Liar - Das alte Böse
Lara A Rainy Day in New York
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

High School Musical - The Concert: The Extreme Access Pass



Release:
6. September 2007
13. September 2007

Jetzt kaufen bei:
Jetzt kaufen bei Citydisc
Jetzt kaufen bei Amazon

Kurzkritik:
Bis auf Zac Efron sind alle Hauptdarsteller des Filmes auch bei diesem Live-Musical mit dabei. Auf der DVD ist die, leider gekürzte, Aufnahme in Houston vorhanden und zeigt die Jungtalente bei der affektierten Darstellung ihres erfolgreichen TV-Films ‘High School Musical‘. Lucas Grabeel übernimmt die Rolle des Hosts und führt souverän durch das Programm. Wem der Film gefiel wird auch das Musical mögen. Die DVD kommt technisch leider enttäuschend daher.







Inhaltsangabe

Dank eines unfreiwilligen Karaoke-Auftritts am Silvesterabend entdecken der ehrgeizige Basketballkapitän Troy (Drew Seeley) und das schüchterne Mathe-Genie Gabriella (Vanessa Anne Hudgens) ihre gemeinsame Liebe zum Singen. Als sie sich für die Hauptrolle im Schulmusical bewerben und für das finale Casting qualifizieren, ist die amtierende Möchtegern-Diva Sharpay (Ashley Tisdale) ziemlich verärgert und lässt nichts unversucht, den beiden die Tour zu vermasseln. Gleichzeitig versuchen auch Troys Basketball-Mannschaft und Gabriellas Mathe-Team die beiden auseinander zu bringen. Am Tag der Entscheidung kommt schliesslich alles zusammen: Das Championship-Spiel, die Mathemeisterschaft und das Casting.



Kritik

Die Idee ist natürlich überaus gelungen, das für das Fernsehen konzipierte ‘High School Musical‘ auch tatsächlich als Musical zu präsentieren. Bis auf Zac Efron, der in dieser Zeit mit seiner Rolle in ‘Hairspray‘ zu tun hatte, sind alle Darsteller die beim Film schon mit von der Partie waren wieder dabei. Dies sorgt für enormen Wiedererkennungswert und natürlich zu einer überaus grossen Fangemeinde. Die Crew tourt mit acht Bussen quer durch die USA und macht in zirka vierzig Städten Halt um zu performen. Natürlich ist beinahe jedes Konzert ausverkauft und durchschnittlich sind fünfzehn Tausend Zuschauer bei diesem Spektakel mit dabei. Auch spielt eine Live-Band die Lieder auf der Bühne mit und sorgt so für noch mehr Musical-Fieber.

Die Rolle von Zac Efron, den Basketballspieler Troy Bolton, wird im Live-Musical von Drew Seeley gespielt. Die Schauspielerfahrung von Seeley hält sich in Grenzen. Trotzdem war er bereits in grossen Serien wie ‘Dawson’s Creek‘ und ‘One Three Hill‘ mit dabei. Mit ‘High School Musical‘ verbindet ihn, dass er den Text zum Song ‘Getcha Head in the Game‘ mitgeschrieben hat. Durch das Fehlen von Zac Efron gerät Lucas Grabeel in den Mittelpunkt des Geschehens, der auch als Host durch das komplette Konzert führt. Seine freche dynamische Art macht ihn zu einer traumhaften Besetzung dieser Rolle und man spürt förmlich, dass Schauspiel bei diesem Jungtalent angeboren ist. Ebenso treten Corbin Bleu und Ashley Tisdale in vielen Hinsichten aus sich heraus und bieten hammermässige Unterhaltung, wo man Vanessa Hudgens und Monique Coleman wiederum deutlich ansieht dass sie sich im Filmbusiness deutlich mehr zuhause fühlen. Kurz gesagt: Wem der Film gefiel, wird auch das Live-Musical mögen.

 


Die DVD
Bild
Das Bild wirkt durchgehend sehr matt und besonders die Schwarzwerte sind enttäuschend ausgefallen. Auch die Schärfe bringt nicht die erwartet Leistung. Erfreulich ist aber zu erwähnen dass das Live-Konzert im 16:9-Format vorliegt, was bei Live-Mitschnitten leider nicht selbstverständlich ist.
Sound
Der Ton ist lediglich in Englisch vorhanden, was aber bei einem Musical durchaus gerechtfertigt ist. Eine deutsche Synchronspur hätte wohl vieles verschandelt. Die Dolby Digital Spur wurde glücklicherweise vollkommen ausgereizt und präsentiert ein rundum dynamisches Live-Erlebnis.

Extras
- Jordan Pruitt
- High School Musical auf Tour
- Führe Regie!
- Trailer zu ‘High School Musical 2’
- Trailershow


Screenshot des DVD-Hauptmenüs

Die Extras entsprechen bei ‘High School Musical - The Concert’ wieder einmal dem klassischen Bild von ‘Hinter den Kulissen‘-Einblicken. Die Reportage ‘High School Musical auf Tour‘ zeigt die jungen Schauspieler wie sie in ihren Tourbussen quer durch die USA unterwegs sind. Das Ganze wird frisch und dynamisch moderiert von Lucas Grabeel. Hinter dem Feature ‘Jordan Pruitt‘ verstecken sich einige Songs die die Sängerin im Vorprogramm des Musicals zum Besten gab – Livemitschnitte versteht sich. Interaktivität gibt’s mit ‘Führe Regie!‘. Hier kann man fünf Songs in unterschiedlichen Kamerawinkeln und diversen Tonspuren im Live-Verfahren zusammenmischen - sehr simpel und stabil aufgebaut. Mit diversen Trailern wird das Bonusmaterial abgerundet.


DVD Übersicht
Filminformationen
Originaltitel High School Musical - The Concert: The Extreme Access Pass
Produktionsjahr 2007
Genre Musical
Studio Walt Disney Pictures
Verleih Walt Disney Studios Home Entertainment
Laufzeit ca. 57 Minuten
FSK ohne Altersbeschränkung
Regie Jim Yukich
Darsteller Drew Seeley, Vanessa Hudgens, Lucas Grabeel, Ashley Tisdale, Corbin Bleu, Monique Coleman
 
Technische Details
Bild 4:3 (?:1)
Ton Englisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch, Polnisch, Bulgarisch, Türkisch, Lettisch, Litauisch, Arabisch, Serbisch, Kroatisch, Slowenisch, Englisch (für Hörgeschädigte)
Anzahl Discs 1
Verpackung Amarayhülle in Pappschuber

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 01.11.07

© Bilder, DVD-Screenshots, Walt Disney Studios Home Entertainment

Zurück zur vorherigen Seite