Aktuelle Kritiken
Perfect Human Jagdzeit
3 Engel für Charlie Sonic the Hedgehog
The Gentlemen Little Women
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Lovelace
von
Rob Epstein & Jeffrey Friedman
 

"Gelungenes Biopic, in dem Seyfried allen die Show stiehlt - und dies überaus verdient!"

 
Release: 27. Dezember 2013
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Linda Lovelace (Amanda Seyfried) ist das unschuldige Mädchen aus der Vorstadt, als sie den Macho Chuck Traynor (Peter Sarsgaard) kennenlernt und ihm verfällt. Für Chuck zieht Linda zurück nach New York, und für ihn erklärt sie sich bereit, erstmals in Pornos aufzutreten, je perverser, desto besser. Und wenn sie nicht willig ist, gebraucht Traynor Gewalt: Auch beim Dreh von 'Deep Throat' muss er mit Schlägen nachhelfen. Zur Überraschung aller Beteiligten wird der Film jedoch zum Kassenschlager...
 
Originaltitel Lovelace
Produktionsjahr 2013
Genre Drama
Laufzeit

ca. 93 Minuten

Altersfreigabe ab 16 Jahren
Regie Rob Epstein & Jeffrey Friedman
Darsteller Amanda Seyfried, Peter Sarsgaard, Sharon Stone, Chris Noth, Adam Brody
     
Kritik
An nur sechs Tagen entstand vor dreissig Jahren in Florida, mit einem Budget von gerade mal etwas mehr als zwanzigtausend US-Dollar, der Pornofilm 'Deep Throat'. Dass er sich heute zu den einflussreichsten Filmen der letzten Jahrzehnte zählen darf, hätte damals wohl niemand gedacht. Wenn man dem Filmkritiker und Pulitzer Preis-Gewinner Roger Ebert Glauben schenkt, so hat 'Deep Throat' um die sechshundert Millionen US-Dollar eingespielt und ist damit der profitabelste Film aller Zeiten. Dieser Pornofilm sprach als erster Film seiner Art ein breites Publikum an, betrieb verhältnismässig viel Publicity und so wurde auch Hauptdarstellerin Linda Lovelace mehr oder weniger freiwillig zum gefeierten Medienstar. Der Film 'Lovelace' erzählt nun von ihrem Leben und natürlich insbesondere ihrem kometenhaften Aufstieg und den damit verbundenen Problemen. Dargestellt wird sie von Amanda Seyfried - und dies überaus brillant. Seyfried kann mit ihren grossen Rehaugen sowohl den ängstlichen Teenager überzeugend spielen, sowie auch den selbstbewussten Sexstar. Der restliche Cast überzeugt da zwar nicht vollends, hat aber sichtlich Spass am Set was sich auch auf den Zuschauer überträgt. Dennoch ist 'Lovelace' ganz klar mehr Drama als Komödie. Familienstreit und -ausgrenzung, sowie Gewalt in der Ehe stehen gegen Schluss immer mehr im Zentrum, was aber Seyfried keineswegs überfordert. Mit poppigem Soundtrack und tollen Einstellungen wirft 'Lovelace' einen authentischen Blick zurück in die Blütezeit der Pornoindustrie. Gelungenes Biopic, in dem Seyfried allen die Show stiehlt - und dies überaus verdient!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Impuls Home Entertainment
Anzahl Discs 1
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.40:1)
Ton Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel Deutsch
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Making Of
- Hinter den Kulissen
- Featurette
- Leseprobe: 'Linda Lovelace - Ich packe aus!'
- Interviews
- Pressekonferenz Berlinale 2013
- Trailer

Neben Interviews mit den Darstellern und einer Leseprobe aus einem von Lovelace’s Büchern, gibt es auch ein Making Of sowie einige Hinter den Kulissen-Berichte.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 13.01.14
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite