Aktuelle Kritiken
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit
John Wick: Kapitel 3 Greta
Stan & Ollie Rate your Date
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 
 
Avengers: Endgame
von
Anthony Russo & Joe Russo
 

"Ein explosiver, actionreicher, spannender und würdiger Abschluss der 'Avengers'-Filmreihe!"

 
Release: 20. August 2019
 
> Kaufen bei Cede.ch
> Kaufen bei Exlibris.ch
 

Inhalt
Die Avengers sind nach dem Fingerschnipsen von Thanos (Josh Brolin) am Boden zerstört. Jeder hat jemand wichtigen in seinem Leben verloren, als die Erde um die Hälfte ihrer Bevölkerung dezimiert wurde. Während Iron Man (Robert Downey Jr.) allein durchs All driftet, wissen Black Widow (Scarlett Johansson) und Captain America (Chris Evans) im Avengers-Hauptquartier nicht, was nun getan werden kann. Doch dann kehren alte Bekannte zurück, neu Bündnisse werden geschlossen und ein Plan beginnt sich langsam zu formen.
 
Originaltitel Avengers: Endgame
Produktionsjahr 2019
Genre Action
Laufzeit

ca. 182 Minuten

Altersfreigabe ab 12 Jahren
Regie Anthony Russo & Joe Russo
Darsteller Robert Downey Jr., Chris Evans, Scarlett Johansson, Chris Hemsworth, Josh Brolin
     
Kritik
Entgegen den meisten anderen Superhelden-Filme war das Ende von 'Avengers: Infinity War' alles andere als ein Happy End. Zahlreiche namhafte Protagonisten lösten sich buchstäblich in Luft auf - und die Fans der Filmreihe konnten kaum fassen, was für Figuren-Potential dort auf einmal aus dem Franchise verschwand. Glücklicherweise mussten jene Fans aber nur ein Jahr lang warten, bis die Geschehnisse in 'Avengers: Endgame' weitererzählt wurden. Auf das gewaltige zweieinhalb Stunden-Epos folgt nun eine über dreistündige Fortsetzung. Alles riecht nach einem zähen, langgezogenen Finale im Stil des zweiteiligen 'Die Tribute von Panem: Mockingjay'-Abschluss. Doch die Fans können aufatmen: Zum einen gestaltet sich 'Endgame' nicht nur sehr fesselnd, sondern hebt sich auch deutlich von 'Infinity War' ab. Es geht also nicht im gleichen Stil weiter - natürlich auch aus dem Grund, dass zu Beginn nun einiges an Trauer verarbeitet werden muss. Insbesondere Hawkeye tut einem dabei richtig Leid, verlor er doch durch Thanos' Fingerschnipsen seine ganze Familie. Nach der Trauerarbeit und dem Definieren eines neu gefassten Plan, gewinnt der Film aber sehr schnell wieder an Fahrt. Der Schlüsselmoment ist dabei die Aufteilung der Avengers in Teams, um an die Infinity-Steine zu kommen. Hier scheint keine Galaxie (und auch keine Zeitachse) zu weit weg. Es wird ultra-spassige Superhelden-Action mit zahlreichen Bekannten geboten - und glücklicherweise fehlt auch der typische Marvel-Humor nicht (welcher insbesondere bei den 'Avengers-'Filmen immer sehr gut funktionierte). Die Gags sind zwar nicht auf hohem Niveau (der dauerbesoffene Thor mit Plauze ist hier das beste Beispiel dafür), doch der Humor funktioniert und stört weder die Trauerverarbeitung noch die Ernsthaftigkeit des Streifens. Die finale Schlacht ist dann aber leider etwas enttäuschend. Auch wenn sie gewohnt epochal und gewaltig daherkommt, wirkt sie mehr wie eine einfache Prügelei zwischen muskelbepackten Superhelden. Hier haben andere 'Avengers'-Filme schon bessere Schlussszenen gezeigt, die deutlich länger in Erinnerung blieben. Doch die abschliessende Beerdigung eines sehr beliebten Avengers entschädigt dann wieder vieles - und macht trotz den fünfeinhalb Stunden von 'Infinity War' und 'Endgame' nach wie vor Lust auf weitere Filme des Marvel Cinematic Universe. Ein explosiver, actionreicher, spannender und würdiger Abschluss der 'Avengers'-Filmreihe!
 

Schärfe
Farben/Kontrast
Rauschfreiheit

Raumklang
Verständlichkeit
Bass

 
Verleih Walt Disney Pictures Home Entertainment
Anzahl Discs 2
Verpackung Bluray-Hülle
Bild 16:9 (2.39:1)
Ton Deutsch: Dolby Digital Plus 7.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1
Französisch: Dolby Digital Plus 7.1
Untertitel Französisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Deutsch (für Hörgeschädigte), Englisch (für Hörgeschädigte)
 


Umfang
Infogehalt
Originalität

- Audiokommentar
- Featurettes
- Zusätzliche Szenen
- Pannen vom Dreh

Von den Extras des 'Avengers'-Finale hat man sich vermutlich viel erhofft, doch letztendlich präsentieren sich diese "nur" solide. Sieben Featurettes mit einer Gesamtlänge von rund dreiviertel Stunden sind enthalten sowie sechs Zusatzszenen und zwei Minuten Outtakes.

© rezensiert von Philipp Fankhauser am 30.08.19
Unser Wertungssystem

Zurück zur vorherigen Seite