Aktuelle Kritiken
Breaking News in Yuba County SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung
100% Wolf Escape Room 2 - No Way Out
Space Jam: A New Legacy The Unholy
Mehr...
 
DVD Suche
 
 
md-press Shop
 

Im April vor einem Jahr war es soweit: Mit 'Trials Fusion' kamen endlich Spieler der Next-Gen-Konsolen Xbox One und Playstation 4 in den Genuss des 'Trials'-Gameplay. 'Trials HD' schlug vor sechs Jahren ein wie eine Bombe und das simple Spielprinzip des 1984 erschienenen 'Excitebike' bewies, dass es nach wie vor zeitlos ist und die Spieler noch immer vor den Bildschirm fesseln kann. Dass ein solches Konzept sich nicht ausruhen wird war klar und so erhielt man schon bald die Möglichkeit einen Season-Pass für kommende DLCs zu 'Trials Fusion' zu kaufen.

Es handelt sich dabei um insgesamt sechs DLC-Pakete, von welchen jedes etwa CHF 5.00 kostet und zirka zehn Megabyte gross ist. Diese sind mittlerweile alle erschienen und sind nun in einer Awesome Max-Edition zu haben: Alle aus einer Hand, günstiger und natürlich auch mit einigen Zusatzinhalten versehen. So gibt es pro DLC fünf neue Erfolge zu holen und zudem sind viele neue Strecken, Helme, Skins, Streckenbauteile für den Editor sowie neue Wettereffekte verfügbar. Insgesamt kommt man so auf sechzig neue Strecken, plus dreissig weitere die exklusiv mit der Awesome Max-Edition zusätzlich hinzukommen.



Ende Juli im vergangenen Jahr erschien dann das erste DLC, welches 'Riders of the Rustland' heisst. Es geht über die Stadtgrenze hinaus in heruntergekommene Viertel, welche zehn neue Strecken mit sich bringen sowie achtzehn neue Challenges. Weiter ging es Mitte August mit 'Empire of the Sky'. Hier begibt man sich in luftige Höhen in eine utopische Welt, welche sich auf einer futuristischen Insel befindet. Auf neun neuen Strecken warten wiederum achtzehn Challenges auf den Spieler. Anfangs Oktober ging es dann mit 'Welcome to the Abyss' unter den Meeresspiegel - auf zehn neuen Strecken mit vierundzwanzig Challenges. Weiter ging es Ende Januar mit 'Fire in the Deep' - wiederum unter die Erde, allerdings in feurig-hiesse Regionen. Elf neue Strecken und sagenhaften siebenundzwanzig neue Challenges hat das DLC zu bieten. Ende Februar brachte 'Fault One Zero' die Spieler in die futuristische Stadt Megalopolis - ins goldene Zeitalter von Roboter, Maschinen und Hologrammen. Zehn neue Strecken und vierundzwanzig neue Challenges luden zum Verweilen ein. Das letzte DLC erschien dann Ende März, nennt sich 'After The Incident' und lädt passend zum Abschluss in ein düsteres, postapokalyptisches Szenario ein - mit wiederum zehn neuen Strecken und vierundzwanzig Challenges.



So warten letztendlich über neunzig neue Strecken und weit über einhundert neue Challengens auf den Spieler - und dies zu einem Preis von etwas mehr als vierzig Franken. Klingt nach einem Schnäppchen, doch in Anbetracht dass die Vollversion (ohne DLCs) von 'Trials Fusion' gerade mal die Hälfte kostet, werden Neueinsteiger sicherlich vor eine harte Wahl gestellt. Doch jene die bereits 'Trials Fusion' besitzen, für die wird sich die Awesome Max-Edition mit Sicherheit lohnen - auch aufgrund des sehr tiefen Preises von lediglich zehn Franken. Aber egal wie man sich entscheidet: Das zeitlose 'Trials'-Prinzip wird noch über Jahre hinweg aktuell bleiben, sofern auch Nachschub geliefert wird. Denn nicht umsonst feierte 'Excitebike' vergangenes Jahr sein dreissig-jähriges Jubiläum.


Genre: Renn-/Geschicklichkeitsspiel
Plattformen: Xbox One, PS4
Release: 16. Juli 2015
Altersfreigabe: ab 12 Jahren
Publisher: Ubisoft


Kaufen bei Wog.ch
Kaufen bei Cede.ch

verfasst von Philipp Fankhauser
3. August 2015

Zurück zur vorherigen Seite